HELP handy electronic layout products GmbH

Simulation und Signalintegrietät

Ein SI (Signalintegritäts)-Tool dient zur Kenntlichmachung und Verminderung unerwünschter Analog-Effekte in einem digitalen

System.Es läßt sich visuell die Topologie eines Leitungsnetzes konstruieren oder extrahieren, es mit verschiedenen Parametern

und Constraints zu versehen und damit beliebige ‘what-if-Scenarios’ durchspielen, d.h. mit Hilfe eines ‘Field Solver’ wird das Ver-

halten der Schaltungskonfiguration simuliert. Die Simulation kann auch über mit einander verbundenen Layouts erfolgen. Mit Para-

meter-Bereichen lassen sich Leitungsnetze auch bezüglich ihrer Fertigungstoleranzen simulieren. Die passenden Constraints kön-

nen als ECSet (Electrical Constraint Set) in den Constraint Manager exportiert werden, wo sie zur Steuerung des Layoutprozesses

(Placement und Routing) im Layouteditor zur Verfügung stehen.

SI (Signalintegritäts)-Analysen können zu jeder Zeit des Layoutprozesses durchgeführt werden.

Mit einer Simulation lassen sich Redesigns vermindern oder gar vermeiden.

Das SI-Tool bietet u.a. folgende Möglichkeiten:

[Topologie]

grafischer Topologie-Editor für:

   virtuelle Analyse

   Prae-Layout Analyse

   Post-Layout Analyse

[Tabelle]

tabellarische Ergebnisanzeige für:

   EMV

   Reflektionen

   Übersprechen [crosstalk] (gleiche und benachbarte Lage)

   benutzerdefinierte Einstellung

[Graphik]

grafische Ergebnisdarstellung für:

   EMV

   karthesischen Modus

   Bus-Modus

   FFT-Modus

   Übersprechen [crosstalk]

   Augen-Diagramm

HELP GmbH
Grottenweg 7
85055 Ingolstadt
Tel:
0841 / 9937025
eMail:
pcb-design@arcor.de